Lokführer

Die Ausbildung zum Lokführer besteht aus theoretischen und praktischen Phasen. Ein Lokführer in der Ausbildung lernt dabei alle Aspekte seines späteren Berufs kennen. Dazu gehören unter anderem der praktische Fahrunterricht unter fachkundiger Aufsicht, die Regeln, die hinsichtlich des Führens eines Zuges zu beachten sind, die technischen Grundlagen des Eisenbahnwesens, die vielfältigen organisatorischen Aufgaben innerhalb des Betriebes und der Umgang mit Störungen.

Sie haben Fragen oder einen Kurs nicht gefunden?

Rufen Sie uns an unter:

DE+49 621 72 845-186

AT+43 1 707 23 10 30

CH+41 61 201 35 54

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter.