Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurs-Nr.118

Kurzbeschreibung

Beschäftigte von Konzernunternehmen der DB AG und Dritten, die als einzelne besonders unterwiesene Person selbstständig Arbeiten im Gleisbereich ausführen oder die Sicherung von bis zu drei Personen im Gleisbereich übernehmen sollen

Voraussetzungen

  • Tauglichkeit gemäß Handbuch 10700
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Themen:

  • Aufgaben und Verantwortung beteiligter Stellen und Personen
  • Sicherheitsbewusstes Verhalten bei Arbeiten im Gleisbereich
  • Betriebliche Begriffe
  • Bedingungen für Arbeiten unter Selbstsicherung
  • Sicherungsmaßnahmen bei Arbeiten unter Selbstsicherung
  • Sicherungsplanung
  • Gleissperrung aus Gründen der Unfallverhütung
  • Signale und deren Bedeutung

Dauer

  • 28 Unterrichtsstunden zzgl. Prüfung

Preis

  • 672,00 EUR zzgl. MwSt. und Prüfungsgebühr an die DB Netz AG

Bemerkungen

Die Zulassung zur Ausbildung muss auf dem Vordruck „Nachweis der Voraussetzung“ dokumentiert werden. Der vollständig ausgefüllte Vordruck und die Anmeldedokumente sind zu senden an:
MEV – TEX Rail Training, Fachbereich Infrastruktur, Storkower Straße 101,10407 Berlin, kathrin.skala@m-e-v.de

Die mündliche Prüfung findet in der Regel am Folgetag nach Seminarende statt.

Die regelmäßige Fortbildung 4 Unterrichtsstunden.

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN
ZUM THEMA Infrastruktur
und alle weiteren Fragen zur Anmeldung

Kathrin Skala
Leiterin Fachbereich Infrastruktur

Mobil: +49 162 2619476

E-Mail: kathrin.skala@m-e-v.de